Zurück in den Beruf in Münster

Zurück in den Beruf in Münster

Zurück in den Beruf in Münster

Betreuungskosten

Erwerbstätige Alleinerziehende und Paare, bei denen beide Partner erwerbstätig sind, können für ihre Kinder Kosten für die Kinderbetreuung von der Steuer absetzen.

Möglich ist dies für zwei Drittel der nachweisbar erwerbsbedingten Kosten für die Kinderbetreuung bis zum 14. Lebensjahr, bis zu maximal 4.000 Euro pro Jahr und Kind.

Alle anderen Eltern können für ihre 3- bis 6-jährigen Kinder ebenfalls zwei Drittel der Kinderbetreuungskosten, bis zu maximal 4.000 Euro pro Jahr und Kind, als Sonderausgaben steuerlich geltend machen.

Weitere Informationen:
www.familienratgeber.dfv-nrw.de



zurück

Datenschutz | Impressum | Kontakt