Zurück in den Beruf in Münster

Zurück in den Beruf in Münster

Zurück in den Beruf in Münster

Arbeitslosengeld II (Alg II)

Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes werden nur auf Antrag und befristet gewährt. Anspruchsberechtigt sind Personen, die erwerbsfähig und hilfebedürftig sind.

  • Erwerbsfähig ist, wer in der Lage ist, täglich mindestens drei Stunden zu arbeiten.
  • Hilfebedürftig ist, wer seinen Lebensunterhalt bzw. den Unterhalt seiner Familie nicht aus eigenen Kräften sicherstellen kann.

Bei der Prüfung der Bedürftigkeit wird das Einkommen und Vermögen von allen Familienangehörigen berücksichtigt, die mit der antragsstellenden Person in einer Bedarfsgemeinschaft leben.

Weitere Informationen:
Jobcenter Münster



zurück

Datenschutz | Impressum | Kontakt