Zurück in den Beruf in Münster

Zurück in den Beruf in Münster

Zurück in den Beruf in Münster

Bildungsurlaub

Als Arbeitnehmerin haben Sie ein Recht auf 5 Tage Bildungsurlaub im Jahr, wenn

  • Sie mindestens sechs Monate in einem Betrieb beschäftigt ist,
  • der Betrieb mindestens zehn Beschäftigte hat,
  • Sie Ihren Antrag auf Bildungsurlaub den Arbeitgebenden sechs Wochen vor Beginn der Veranstaltung schriftlich einreichen.

Ihre Arbeitgeber müssen dem Antrag auf Bildungsurlaub zustimmen. Eine Ablehnung ist in Ausnahmefällen möglich und muss begründet werden.
Die Arbeitgeber müssen Sie für die Zeit einer Bildungsmaßnahme von der Arbeit freistellen. Während des Bildungsurlaubs zahlen die Arbeitgeber Ihr Einkommen weiter.

Sie können die Ansprüche aus zwei Jahren auch für einen längeren Bildungsurlaub von maximal 10 Tagen zusammenziehen. Im öffentlichen Dienst gibt es Sonderregelungen.

Die Kosten für die Weiterbildungsmaßnahme zahlen Sie selbst bzw. können auch dafür ggf. Förderungen bekommen. Die Fortbildung muss bei einem anerkannten Träger stattfinden. Auf der Plattform bildungsurlaub.de finden Sie die halbjährlich erscheinende Broschüre mit einer Übersicht aller Bildungsurlaube in NRW.

Weitere Informationen:



zurück

Datenschutz | Impressum | Kontakt